Nach einer kurzen Einführung zur Handhabung und allem Wissenswertem über die bezaubernden, knopfäugigen, wolligen Alpakas, geht es auf unbefestigten Wegen ca. 2-3 km durch den Hülser Bruch. Dabei werden kleine Pausen eingelegt. Hier ist Zeit zum Sein und zum Beobachten der Tiere und es wird über die Haltung und die Herkunft der Alpakas informiert. Am Ende der Wanderung bleibt noch Zeit um die anderen Tiere anzuschauen oder auch zu streicheln, wie z.B. Esel, Ziegen, Schafe, Hängebauchschweine, Hunde und Kaninchen, Hühner und Enten.
Treffpunkt: 47839 Krefeld-Hüls, Lookdyk gegenüber Nr.24, Weide/Stall

Bei Gewitter oder Sturm wird das Erlebnis verschoben!


Verfügbarkeit:     Plätze frei Plätze frei

Kosten: 13,50 €€

Bitte mitbringen:Der Witterung angepasste Kleidung, festes Schuhwerk und etwas zu essen und zu trinken


Dozent/in Andrew Harkness -
Kursort:
Termin(e): Sa. 21.04.2018, 10:00 - 12:15 Uhr

Alle Kurstage anzeigen

Datum Zeit Straße Ort
21.04.2018 10:00 - 11:30 Uhr Lookdyk Krefeld-Hüls - Lookdyk (Wiese gegenüber Haus Nr. 24)